Logo - Hotel Sonnentau - Ihr Wellnesshotel im Naturpark Rhön
Logo - Hotel Sonnentau - Ihr Wellnesshotel im Naturpark Rhön
 

Buchungsanfrage per E-Mail

Datum

Chronik mit Zeitleiste

Seit der Gründung des Familienbetriebs als Café mit Pension im Jahr 1971 haben wir uns beständig in Richtung Vielfalt entwickelt, um dahin zu gelangen, wo wir heute stehen: inmitten eines 4-Sterne-Hotels inklusive Restaurant, Ferienhäuser, Tagungs- und Wellnessbereich. Der Weg von der kleinen Pension zum echten Wohlfühlhotel-Restaurant führte über den behutsamen Anbau und die fortwährende Modernisierung eines Hauses, das alljährlich neue Überraschungen für seine Gäste bereithält... und dabei nichts von seiner heimeligen Atmosphäre eingebüßt hat. Hier sehen Sie die Ursprungsfamilie die Senioren Raimund und Maria Goldbach mit Ihren vier Kindern Silvia, Sonja, Heino und Fred.

Chronik als PDF-Datei

Zeitleiste

  • Blick in die Zukunft: Ständige Veränderungen und Verbesserungen sind in der Hotellerie unabdingbar, so auch im Sonnentau. Für die folgenden Jahre stehen bei uns weitere Maßnahmen an, die wir hoffentlich Schritt für Schritt verwirklichen können, wie u.a. der Ausbau der ganzheitlichen und gesundheitsbewussten Angebote vom Sonnentau
  • 2016 - Modernisierung der Bäder in verschiedenen Gästezimmern im Stammhaus und Umstrukturierung der Gästehäuser Frauenschuh und Türkenbund in 4 hochwertige Appartements für jeweils 2-4 Personen
  • 2015 - Neukonzeption des Wellness- und Saunabereichs 
  • 2014- Umsetzung von Brandschutzmaßnahmen und Umgestaltung eines Gastraumes im Büffetbereich mit Lounge
  • 2011 - 40-jähriges Jubiläum (1971 bis 2011) und Neubau des Übergangs zwischen Stammhaus und Hotel, Bau neuer Parkplätze, Modernisierung Restaurant-Eingangsbereich und Panoramarestaurant
  • 2009 - Erstmalige Klassifizierung durch den Bayerischen Hotel und Gaststättenverband mit 4 Sternen
  • 2009 - Wandmalerei im Schwimmbadbereich, Modernisierung der Bäder in den Gästehäusern
  • 2008 - Hochzeit von Heino Goldbach und Noreen Goldbach, geb. Waschek
  • 2007 - Renovierung der Hotelzimmer
  • 2005 - Ausbau des Wellnessbereichs mit Außensauna, Fitnessraum, Ruhe- und Behandlungsräumen
  • 2004 - Einbau der Holzhackschnitzelheizung
  • 1999 - Anbau des Wellnessbereichs und Seminarraum 'Maria'
  • 1996 - bis 1999 ständige Modernisierungarbeiten im Stammhaus in Küche, Restaurant und Zimmer 
  • 1994 - Erste Massagen und Kosmetikanwendungen werden durchgeführt
  • 1994 - Übergabe der Geschäftsführung an Sonja Karlein und Heino Goldbach
  • 1993 - Neubau/Unterteilung in Stammhaus und Hotel
  • 1993 - Eröffnung des Hotel Sonnentau
  • 1991 - Hochzeit von Sonja Karlein (geb. Goldbach) und Erich Karlein
  • 1975 - Bau der Ferienhäuser
  • 1971 - Eröffnung  Café-Pension Sonnentau
  • 1970 - Maria und Raimund Golbach mit Töchtern Silvia und Sonja bauen das Café Sonnentau

 

Fortsetzung folgt...